Art Deco Innenarchitektur, KERN Kompetenz, spezielle Innenarchitektur Stil Expertisen

Art Deco Innenarchitektur

Art Deco Innenarchitektur – ein wilder, eleganter Lebensstil voller selbstbewusster Kraft, getragen von der sprühenden Kreativität des Jazz
und der Begeisterung für Geschwindigkeit – dargestellt in stromlinienförmigen Elementen Seit den “Roaring Twenties” absorbiert Art Deco die grafischen Ausdrucksformen Picassos und des Kubismus auf kreative und intellektuelle Art und Weise.
Ziel ist ein durch Kunst verfeinerter Lebensraum.

Such-Filter:

Art Deco Interieurs schaffen eine Atmosphäre von ungeniertem Luxus und Life-Style, sie bieten selbstbewussten Menschen ein eindrucksvolles Umfeld, das insbesonders Kreative und Intellektuelle positiv inspiriert.

Im Minimalismus der puristischen Philosophie des Bauhaus ist jede Idee der Dekoration um ihrer selbst willen ein Tabu.
Elitäre französische Designer entwickelten das art déco nach dem ersten Weltkrieg für all jene, die mit dem spartanischen Minimalismus des Bauhaus nicht glücklich werden konnten.

Inspiriert von den neuen künstlerischen Ausdruckformen in Paris ist die Geometrie das deutlichste Kennzeichen des ursprünglichen Art Deco. Ihr starker Ausdruck leitet sich weitgehend aus der modernen Kunst und dem Kubismus ab. Alles von der Blume bis zur menschlichen Figur wurde eckig. Die Formen wurden kühner je geometrischer der Stil wurde. Hauptelemente sind die geometrische Stilisierung naturalistischer Formen, wobei das Wesentliche die Reduktion auf die natürliche geometrische Form ist.

Ziel ist nicht die totale Abstraktion oder die reine Geometrie, sondern tatsächlich eine durch Kunst verfeinerte Dekoration.
Art Deco absorbierte die Auswirkungen der Erkenntnisse der modernen Kunst auf eine sehr kreative und intellektuelle Art und Weise.

Diese sprühende Kreativität verbindet Art Deco seit seinen Anfängen mit den musischen Elementen des Jazz. Ein weiterer wichtiger Aspekt des Art Deco ist die zeitgeistige Stromlinienform, die Wildheit und das von den damaligen Futuristen angebetete Gefühl von Geschwindigkeit.

Starke einfache Formen werden verstärkt durch die Gegensätze klar primärer Farben und scharfen Farbkontrasten. Rot, Schwarz und Silber ist eine typische Farbkombination. Rot und Schwarz bilden den Hintergrund aus geometrischen Formen. Silber und Chrom setzen Akzente und unterstreichen geometrische Motive. Strahlende Farben werden mit höchster Eleganz in das Umfeld eingebunden.

Im Gegensatz zu den etablierten Stilen ist Art Deco immer noch schlecht definiert. “Art Deco” ist keine genau definierte Schule, wie es die Theorie der Bauhaus Designer war, sondern vielmehr eine von der Gesellschaft getragene, künstlerische Antwort auf den Minimalismus. Wegen seines großen Erfolges konnte der originale Begriff des “Art Deco” daher im Laufe der Zeit missbraucht werden, sodass Art Deco heute teilweise als Stilrichtung der Mittelklasse mit einer Mischung aus Massenproduktion und Kitsch missverstanden wird.
Art Deco Innenarchitektur von INDOOR+Architecture vertritt den künstlerischen Geist des originalen Art Deco.

Kontakt

Wenn Sie Ihr Projekt mit uns besprechen oder mehr über unsere Dienstleistungen und Kompetenzen erfahren möchten, rufen Sie uns an oder nutzen Sie dieses Kontaktformular. Wir melden uns bei Ihnen umgehend.

Immobilien Entwicklung Gewinnbeteiligung